home *      
Plattbodenschiff  

Segeln auf der "Emma"

*
Wattwanderung
Ansteuerung von Stavoren
Skipper Peter Spek
Klassenfahrt || Jugendgruppe || Vereinsfahrt || Familie || Segelverein || Firmen


Riss der

20 Kojen in 7 Kabinen, 2 x 4 Pers., 2 x 3 Pers., 3 x 2 Pers. oder 25 Plätze für Tagesfahrten.
Für Sie als Download ein Datenblatt - pdf mit allem Wissenswertem!


Bilder  nach unten
 
Segeln auf der "Emma" wird immer unvergesslich sein. So konventionell wie für uns Deutsche der Schiffsname sein mag (benannt nach Koningin Emma, 1858 – 1934) so unkonventionell ist Skipper Peter Spek und absolut ein Markenzeichen. Einmal Peter, immer Peter. Wenn es nach ihm geht, dann wird die Maschine eigentlich gar nicht gebraucht, und für Lehrer und Gruppenleiter recht wichtig: Peter hat ein Händchen für Jugendliche! Wir wissen, wovon wir reden, denn einer unserer Söhne fuhr einmal als Matrose mit ihm, seither verbringt er auf diese Art seinen Jahresurlaub. Der eine kommt übrigens aus der IT-Branche, der andere ist jetzt drin.

An Deck der Emma Viererkabine auf der Emma Zweierkabine auf der Emma
Aufenthalt links Aufenthalt rechts Emma


Impressum © 2001-2010 ark-design Alle Rechte vorbehalten.